Im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark können sich Menschen unterschiedlicher Generationen und Herkunft begegnen, engagieren und die vielfältigen kulturellen und generationenübergreifenden Angebote besuchen. Unsere Aufgabe ist es, Nachbar*innen, Familien und Alleinstehende durch Bildungs-, Beratungs- und Begegnungsangebote zu stärken und zu unterstützen. Das am Gemeinwesen orientierte Miteinander der Kulturen und Generationen ist uns ein besonderes Anliegen.

Aktuelles:

  • Eine Beratung für Mütter mit Baby ist ab sofort mit der Hebamme Simone Logar per Mail hebamme-simone@web.de oder per Telefon 0176 36 69 49 95 möglich. Ihr könnt sie gern bei Fragen rund ums Baby kontaktieren.
  • Auch unser Haus ist aufgrund der aktuellen Situation bis zum 19. April geschlossen. Wir informieren euch natürlich über den weiteren Verlauf. Wenn ihr Fragen habt oder Unterstützung braucht, schreibt uns eine Mail an kurmark@pfh-berlin.de  oder ruft uns unter 25 79 75 38 an. Wir sind von Mo bis Do von 10 bis 15 Uhr erreichbar.
  • Flohmarkt in Haus, Garten und Kita – am Samstag, den 25. April, 14 - 17 Uhr. Anmeldung erforderlich! Wir informieren euch, sobald wir wissen, ob der Flohmarkt wie geplant stattfinden kann
  • Wir räumen aus – Kellerschätze gegen Spende, wir lösen unseren Kellerfundus auf – unterschiedliche Kleidungsstücke,Trödelartikel, kleine Möbel u.v.m.,  ab Mittwoch, den 22. April, zwischen 10 und 17 Uhr

  • Upcycling-Nähkurs für Mamas mit und ohne Vorkenntnisse. Aus alter Kleidung Neues nähen. 10 Termine 50 € (30 € erm.) Bitte meldet euch per Email kurmark@pfh-berlin.de  oder telefonisch unter 25 79 75 38 an.

  • Bauchtanzkurs für Anfängerinnen –  mit Mina Babaei, immer Montags 11:30 – 12:30 Uhr. 10 Termine 40 € (30 € erm.) Bitte meldet euch per Email kurmark@pfh-berlin.de  oder telefonisch unter 25 79 75 38 an.

Unsere Angebote

Im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark finden vielfältige Angebote und Kurse für die Nachbarschaft, Beratungen und Veranstaltungen und verschiedene offene Eltern-Kind-Gruppen statt. Bei uns befinden sich einer der Standorte der Erziehungs- und Familienberatung (EFB) des PFH sowie eine Sprechstunde des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes (KJGD). Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Vernetzung mit anderen Einrichtungen im Kiez. Das Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark kooperiert u.a. mit der Kita "Haus der Kinder" (FIPP e.V.), der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Villa Schöneberg, dem Quartiersmanagement Schöneberger Norden sowie mit dem Jugendamt Tempelhof-Schöneberg.

Im Sinne des Early-Excellence-Ansatzes orientiert sich unsere pädagogische Arbeit an den Stärken und Bedürfnissen der Kinder und Erwachsenen. Der wertschätzende, positive Blick auf die Stärken und Fähigkeiten der Besucher*innen bilden die zentrale und grundlegende Basis unseres Handels.