Im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark können sich Menschen unterschiedlicher Generationen und Herkunft begegnen, engagieren und die vielfältigen kulturellen und generationenübergreifenden Angebote besuchen (Link "Unserer Angebote für Euch" rechts bzw. Flyer zum Download unten rechts im blauen Kasten).

Aktuelles:

  • Wir haben eingeschränkt geöffnet! Im Zuge der Lockerungen bieten wir im 1 zu 1 Kontakt wieder Beratungen, z.B. die Mieter-, Sozial- und Rentenberatung und Kurse bis zu 6 Personen an, u.a. den Mütter-Baby-Treff, Deutschkurse und das Gedächtnistraining. Welche Angebote stattfinden können, hängt von der weiteren Entwicklung ab. Kommen Sie vorbei Mo bis Do 9 – 16 Uhr, Fr 9 – 13 Uhr, rufen Sie uns an unter Tel. 25 79 75 38 oder schicken Sie eine Mail an:  kurmark@pfh-berlin.de 
  • Flohmarkt im Garten – Der Flohmarkt findet NUR BEI GUTEM WETTER statt. Samstag, 13. Juni 2020, 14:00 - 17:00 Uhr (Aufbau ab 13 Uhr), Standmiete: 6 Euro für einen Tisch (wegen der Abstandsregeln diesmal ausnahmsweise 1 ganzer Biertisch).  Es werden KEINE Getränke oder Speisen verkauft. Diese daher für dein Eigenbedarf bitte selbst mitbringen. Die geltenden Abstands– und Hygieneregeln müssen eingehalten werden. 
  • Wir starten wieder mit dem Mütter-Baby Treff, jeden 2. und 4. Mittwoch mit der Hebamme Simone Logar, natürlich unter Einhaltung der Abstands- u. Hygieneregeln. Bitte Wasser / Tee selbst mitbringen, da unser Café weiterhin geschlossen bleibt. Gruppe für Mütter mit Babys bis 6 Monate, ab Mittwoch, den 20.5. von 10:30 – 12:00 Uhr
  • Erste Hilfe am Kind, Notfallkurs für (Groß) Eltern, inkl. Notfallskript, mit Tara Rödel (Krankenschwester), am Donnerstag 3. September 2020, 10:00 - 13:30 Uhr, Kosten: 45 (30) € / Person oder mit Familiengutschein, Anmeldung: Tel. 25 79 75 38 Mail: kurmark@pfh-berlin.de 

  • Wir räumen aus – Kellerschätze gegen Spende, wir lösen unseren Kellerfundus auf – unterschiedliche Kleidungsstücke,Trödelartikel, kleine Möbel u.v.m.,  ab Mittwoch, den 6. Mai, zwischen 10 und 17 Uhr

Unsere Arbeit

Die Aufgabe des Nachbarschafts- und Familienzentrums Kurmark besteht darin, Nachbar*innen, Familien und Alleinstehende durch Bildungs-, Beratungs- und Begegnungsangebote zu stärken und zu unterstützen. Das am Gemeinwesen orientierte Miteinander der Kulturen und Generationen ist uns ein besonderes Anliegen.

Im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark finden daher vielfältige Angebote und Kurse für die Nachbarschaft, Beratungen und Veranstaltungen und verschiedene offene Angebote für Familien  statt (Link "Unserer Angebote für Euch" rechts am Seitenanfang bzw. Flyer zum Download rechts im blauen Kasten).

Bei uns befinden sich einer der Standorte der Erziehungs- und Familienberatung (EFB) des PFH sowie eine Sprechstunde des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes (KJGD).

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Vernetzung mit anderen Einrichtungen im Kiez. Das Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark kooperiert u.a. mit der Kita "Haus der Kinder" (FIPP e.V.), der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Villa Schöneberg, dem Quartiersmanagement Schöneberger Norden sowie mit dem Jugendamt Tempelhof-Schöneberg.

Im Sinne des Early-Excellence-Ansatzes orientiert sich unsere pädagogische Arbeit an den Stärken und Bedürfnissen der Kinder und Erwachsenen. Der wertschätzende, positive Blick auf die Stärken und Fähigkeiten der Besucher*innen bilden die zentrale und grundlegende Basis unseres Handels.