Wir suchen Erzieher*in (w,m,d)

... für das Familienzentrum Kastanienallee.

  • staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • in Teilzeit (30 h/Woche)
  • ab 01.09.2022
  • unbefristet

Die Abteilung Kinder- und Jugendhilfe im Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH) ist ein Verbund von Praxiseinrichtungen und beschäftigt rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bezirken Tempelhof-Schöneberg, Friedrichshain-Kreuzberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte und Neukölln.

Dazu gehören Kindertagesstätten, Ganztagsbereiche für Grundschulkinder, Familienzentren, Einrichtungen der offenen Jugendarbeit, Beratungsstellen, Projekte für Sozialarbeit an und in Schulen und viele weitere Angebote der Kinder- und Jugendhilfe. Nähere Informationen zu unserem Familienzentrum erhalten Sie unter: Familienzentrum Kastanienallee (Charlottenburg - Wilmersdorf) | Pestalozzi-Froebel-Haus (pfh-berlin.de)

Arbeitsgebiet:

  • eigenverantwortliche Planung und Durchführung von vielseitigen pädagogischen Angeboten der Familienförderung von Familien mit Kindern von 0-6 Jahren
  • Einbringen individueller Fähigkeiten und Interessen in das Kursangebot
  • Organisation von Familienfesten und Veranstaltungen
  • Mitgestaltung eines Ortes der Offenheit und Begegnung
  • Vernetzungsarbeit im Sozialraum
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeits- und Stadtteilarbeit, Websitepflege

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sowie in der Familienförderung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Familien mit Fluchterfahrung
  • vielseitige, tätigkeitsbezogene Fachkenntnisse
  • hohe interkulturelle Kompetenz
  • Spaß und Freude an der Arbeit mit Kindern und ihren Familien
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Wertschätzung von Diversität
  • Begeisterung für die Entwicklung neuer Ideen
  • Bereitschaft, auch nachmittags und am Wochenende zu arbeiten
  • kreativer Tatendrang, Einfühlungsvermögen, offene kommunikative Art

 

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • tarifliche Bezahlung (TV-L S 8a)
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen (VWL)
  • Work-Life-Balance: mobiles Arbeiten, Sabbatical, Angebote in Sport und Gesundheit
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • einen interessanten Arbeitsplatz, an dem Sie viele Ideen verwirklichen können
  • gezielte berufliche Weiterentwicklung und Fortbildungen sowie Supervision
  • fachliche Unterstützung in der Konzeptionsentwicklung durch den Träger
  • Einbindung in bestehende Trägergremien

zum Familienzentrum Kastanienallee