Wir suchen Verstärkung!
Sozialpädagog*in (m,w,d)

... für die mobile Stadtteilarbeit im Reichenberger Kiez

  • in Teilzeit (30 h/ Woche)
  • ab  01.07.2022
  • befristet bis zum 30.06.2023

Unser Familien- und Nachbarschaftszentrum liegt im Herzen von Kreuzberg. Die Besucher*innen sind so vielfältig, wie der gesamte Kiez. Viele Veranstaltungen für die Nachbarschaft werden in unserem Haus vorbereitet, auch Bildungsnetzwerke und Nachbarschaftsinitiativen finden eine Begleitung. Die ausgeschriebene Stelle erweitert die bereits bestehende Stadtteilarbeit des Kiezanker 36, und richtet sich an alle Menschen im Reichenberger Kiez. Der Fokus liegt auf der systemischen Analyse und Bearbeitung von Bedarfen und Herausforderungen im Reichenberger Kiez, insbesondere im Zusammenhang mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie und des Ukraine-Krieges.

Aufgaben der mobilen Stadtteilarbeit:

  • aktivierende Befragung und Sozialraumanalyse
  • Aufbau bedarfsgerechter sozialräumlicher Kooperationen
  • Aktivierung, Mobilisierung sowie Unterstützung und Förderung von nachbarschaftlichen Initiativen, Vereinen und Gruppen
  • Vernetzung von Akteur*innen aus dem Stadtteil

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abschluss als Sozialpädagog*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Teamfähigkeit, Empathie und Verantwortungsbereitschaft
  • eine hohe Kommunikationsbereitschaft
  • Erfahrungen im Bereich empirischer Arbeit (systematische Erhebungen, Abgleich vorhandener und selbst erhobener Daten)

Wir bieten:

  • einen befristeten Arbeitsvertrag
  • tarifliche Bezahlung (TV-L S 11b)
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche
    Altersvorsorge (VBL)
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen (VWL)
  • Work-Life-Balance: Sabbatical, mobiles Arbeiten
  • gezielte berufliche Weiterentwicklung
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Zusammenarbeit
    in einem multiprofessionellen Team
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Zum Familien- und Nachbarschaftszentrum Kiezanker 36