Wir suchen für unsere Fachberatung

... eine Pädagog*in (BA) oder Sozialpädagog*in als Fachberater*in (m,w,d) mit dem Schwerpunkt Kindertagesstätten und Familienzentren der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe (m,w,d) des Pestalozzi-Fröbel-Hauses

  • in Teilzeit mit 30 Wochenstunden
  • ab 01.11.2022
  • Befristet - ab 01.11.2022, gemäß § 14 Abs. 1 Nr. 3 TzBfG befristet für die Dauer des Mutterschutzes und einer sich anschließenden Elternzeit - bis voraussichtlich 30.11.2023

  • Entgeltgruppe TV-L S17
  • Voraussetzung: Pädagog*in (BA) oder Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation

Über uns:

Die Fachberatung besteht aus einem Team von vier Mitarbeiter*innen und steht potentiell allen Arbeitsbereichen des PFH zur Verfügung (siehe auch http://www.pfh-berlin.de/).

Der Aufgabenbereich der ausgeschriebenen Stelle umfasst insbesondere die Unterstützung und Begleitung der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung der Kindertagesstätten und Familienzentren in zwei Berliner Bezirken.

Dazu werden von dem/r zukünftigen Mitarbeiter*in der Fachberatung angeboten:

  • Begleitung der Einrichtungen / der Mitarbeiter*innen bei der Konzeptentwicklung und Weiterentwicklung
  • Fort – und Weiterbildungen, themenbezogene Work – Shops
  • fachliche Begleitung der inklusiven Unterstützungsangebote
  • partizipative Qualitätsentwicklung
  • fachliche Beratung für Leitungskräfte und Teams

Arbeitsfeldübergreifend werden erwartet:

  • enge Zusammenarbeit mit der zuständigen Bereichsleitung
  • Mitarbeit in relevanten Facharbeitsgruppen
  • Bearbeitung von Querschnittsthemen
  • Engagement in den Beteiligungsgremien des PFH
  • koordinierende Vorbereitung und Begleitung der jährlichen PFH – internen Fortbildungstage für alle Mitarbeiter*innen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfahrung in der Praxis und/oder Beratung in der Kinder– und Jugendhilfe und insbesondere in Kindertagesstätten und dem Berliner Bildungsprogramm
  • Kenntnisse in der frühen Bildung, der Offenen Arbeit, in den aktuellen Themen der Frühpädagogik sowie in dem System frühkindlicher Beratung, Bildung und Erziehung
  • Weiterbildung in Qualitätsentwicklung und systemischer Beratung
  • Unterstützung in der Weiterentwicklung des Early Excellence Ansatzes
  • Freude an der Teamarbeit und Mitwirkung in Gremien und Arbeitsgruppen
  • interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrungen im Bereich Erwachsenenbildung / Methodenwissen
  • flexible Arbeitszeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  • tarifgerechte Bezahlung (mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge/VBL)          
  • einen interessanten Arbeitsplatz, an dem Sie viele Ideen verwirklichen können
  • ein gut funktionierendes und engagiertes Team
  • Unterstützung durch die Bereichsleitungen
  • gezielte berufliche Weiterentwicklung und Fortbildungen
  • tarifliche Bezahlung
  • Jahressonderzahlung
  • Work-Life-Balance: mobiles Arbeiten, Sabbatical, Angebote in Sport und Gesundheit
  •  betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen (VWL)
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Einbindung in bestehende Trägergremien

Mehr Informationen über die Fachberatung