Gestalten Sie mit uns die Zukunft unserer Stiftung!
Wir suchen eine*n Leiter*in Finanzen (w,m,d)

  • in Vollzeit (auch Teilzeit denkbar)
  • ab sofort
  • unbefristet
  • tarifliche Bezahlung (TV-L 12)

Das Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH) ist eine Berliner Stiftung öffentlichen Rechts, unter deren Dach sich Ausbildungsstätten und über 40 Praxiseinrichtungen befinden. Zum PFH gehören Schulen im Berufsfeld Sozialwesen, Kindertagesstätten, Ganztagsbereiche für Grundschulkinder, Familienzentren, Beratungsstellen, Projekte für Sozialarbeit an und in Schulen und viele weitere Angebote der Kinder- und Jugendhilfe. Das PFH beschäftigt derzeit ca. 670 Mitarbeiter*innen.

Wir sind Mitglied der Charta der Vielfalt, einer Arbeitgeberinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen.

Wir suchen eine Führungspersönlichkeit mit Teamgeist, die unsere Leidenschaft für demokratisches Denken und Handeln sowie den achtsamen Umgang mit Menschen, Dingen und unserer Umwelt teilt, vorausschauend denkt und gemeinsam mit uns an den finanziellen Herausforderungen, haushalterischen Pflichten und digitalen Lösungen arbeiten will. Wir sind überzeugt, dass Veränderungen neue Chancen für Entwicklung und Innovation mit sich bringen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten und eine sichere berufliche Zukunft.

Ihre Aufgaben:

  • Bereitstellung der notwendigen finanziellen Ressourcen für die Aufgabenerfüllung der Stiftung.
  • Erstellung des Haushalts- und Wirtschaftsplans unter Berücksichtigung der formalen Vorgaben zur Aufstellung des Haushalts inkl. der Finanz- und Investitionsplanung
  • Bewirtschaftung der Einnahmen und Ausgaben nach Maßgabe der haushaltsrechtlichen Vorschriften.
  • Stellenwirtschaft (Stellenplan, Überwachung aller Kapitel und Titel)
  • Rechnungslegung für die Stiftung
  • Finanzcontrolling
  • Erstellen der Unterlagen zum Wirtschaftsplanentwurf
  • Sicherstellung der Einhaltung von Vergabevorschriften bei der Vergabe von Aufträgen
  • Durchführung von Audits und Begleitung von Wirtschafts- und Rechnungshofprüfungen
  • Beratung und Information der Abteilungsleitung der Zentralen Servicebereiche und anderer Kolleg*innen in allen Fragen der Haushaltsplanung, Haushaltswirtschaft und Haushaltskontrolle, sowie zu Rechtsfragen z.B. zur Landeshaushalts- oder Vergabeordnung.
  • Fachliche, personelle und organisatorische Leitung des Bereichs Finanzen unter Beachtung der Aspekte Service und Wirtschaftlichkeit.
  • Führung der unterstellten Mitarbeitenden.
  • Repräsentation des Bereichs Finanzen nach innen und außen.
  • Mitarbeit in und Leitung von Projekten zu finanziellen Themen und zur Digitalisierung
  • Umsetzung strategischer Ziele wie Modernisierung, Transparenz, Service oder Digitalisierung.

Wir unterstützen Sie mit unseren hochmotivierten Mitarbeiter*innen und großem fachlichen Engagement bei Ihren Aufgaben und bieten Ihnen:

  • eine hohe Qualität in der teamorientierten Arbeit
  • engagierte Entwicklungsarbeit im Modernisierungs- und Digitalisierungsprozess
  • Einblick in die Vielfältigkeit der Arbeitsbereiche der Stiftung
  • eine transparente demokratieorientierte Zusammenarbeit aller Bereiche

Mit folgenden Qualifikationen sind Sie für unsere Aufgaben bestens vorbereitet:

  • Abgeschlossenes Studium, z.B. in Verwaltung / Governance, Wirtschaftswissenschaften, Public Management oder vergleichbarer Abschluss oder vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich Finanzen.
  • Einschläge Berufserfahrung im Finanzwesen mit Erfahrung in leitender Position
  • Führungserfahrung
  • Kenntnisse im öffentlichen Haushalts- und Kassenrecht, der Kameralistik und den üblichen IT-Verfahren
  • Kenntnisse im Vergaberecht
  • Ausgeprägte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Analytisches Denkvermögen

Wir bieten:

  • Gezielte berufliche Weiterentwicklung, Coaching und Leitungssupervision
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Zusammenarbeit mit einem multi-professionellen Team
  • Einen Ort der Offenheit
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Tarifliche Bezahlung (TV-L 12)
  • Jahressonderzahlung
  • Work-Life-Balance: mobiles Arbeiten, Sabbatical, Angebote in Sport und Gesundheit
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen (VWL)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Mehr über uns