Sie sind hier

Tag der offenen Tür 2018

Das Pestalozzi-Fröbel-Haus informierte über die Bildungsgänge am PFH

Am Samstag, den 24. Februar 2018 öffneten die Schulen des Pestalozzi-Fröbel-Hauses ihre Pforten für alle, die sich für eine ErzieherInnenausbildung bzw. für die Erlangung des Fachabiturs interessierten. In der Fachschule für Sozialpädagogik des PFH/ Schule mit europäischen Profil sowie in der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales informierten Lehrkräfte, Studierende und SchülerInnen von 10:00-15:00 Uhr über die Ausbildungsmöglichkeiten am PFH.

Die Erzieher/innenausbildung am PFH

Das Pestalozzi-Fröbel-Haus ist eine renommierte Ausbildungsstätte für Erzieherinnen und Erzieher in Berlin. An unserer Fachschule für Sozialpädagogik können Sie sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend eine Erzieher/innenausbildung absolvieren; an unserer Fachoberschule für Gesundheit und Soziales werden Schülerinnen und Schüler zum Fachabitur geführt. Studierende erhalten bei uns konstant Einblicke in die zahlreichen PFH-Praxiseinrichtungen (wie z.B. Kitas, Ganztagsbetreuungen oder Familienzentren), die sich zum Teil in unmittelbarer Nachbarschaft auf dem PFH-Campus befinden. Neu ist seit Februar 2018, dass wir neben unserer klassischen berufsbegleitenden Erzieherausbildung auch eine berufsbegleitende Erzieherausbildung mit dem besonderen Schwerpunkt Traumapädagogik anbieten.

... mehr lesen zu den Ausbildungsmöglichkeiten am PFH   

 

Bildergalerie: Impressionen vom Tag der offenen Tür 2018

Das Pestalozzi-Fröbel-Haus - Tag der offenen Tür 2018