Sie sind hier

Tag der offenen Tür 2019

Die Schulen des PFH stellten ihre Bildungsgänge vor

Am Samstag, den 23. Februar 2019, öffnete das PFH seine Türen für all jene, die sich rund um die Themen Erzieherausbildung oder Fachabitur informieren wollten. Die Fachschule für Sozialpädagogik des PFH ermöglicht die Erzieherausbildung in Vollzeit, berufsbegleitend oder kombiniert mit einem Bachelorstudium in Sozialpädagogik und Management, an der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales des PFH werden Schüler*innen zum Fachabitur geführt.

Dozent*innen, Studierende und Schüler*innen des PFH hatten ein buntes Programm für ihre Gäste zusammengestellt und durften sich über reges Interesse freuen. Lehrkräfte sowie die Schulleitung standen für individuelle Beratungen möglicher künftiger Bewerber*innen zur Verfügung, Studierende und Schüler*innen führten über den PFH-Campus und gaben Insidertipps, man konnte sich über die Stipendienvergabe für Auslandspraktika im Rahmen des Europaprofils der Fachschule informieren oder sich mit Leitungskräften aus den Praxiseinrichtungen des PFH über den späteren Berufsalltag austauschen. Oder sich im wärmenden Sonnenschein auf dem grünen, idyllischen PFH-Campus bei Kaffee und Kuchen ausruhen und einfach nur die Atmosphäre genießen. Das nächste Semester startet im August 2019! Weitere Informationen rund um die Bildungsgänge des PFH und die Bewerbungsmodalitäten

Fotos: Pestalozzi-Fröbel-Haus