Sie sind hier

Aufeinander bauen: Mädchen im JUXIRKUS



Kamera-Ethnographische Studien - DVD 8

Bina Elisabeth Mohn, Sabine Hebenstreit-Müller
2009

Überwiegend sind es Mädchen, die nach der Schule beim Berliner JUXIRKUS trainieren. Antipoden-Gruppe und Leiter-Akrobatinnen werden mit der Kamera beobachtet: ihr Beisammensein und Experimentieren, ihre Entwürfe und Notationsverfahren, die Weitergabe ihres Wissens an Jüngere. Antipoden-Akrobatik hat mit Balance zu tun, mit Körperspannung und vor allem damit, sich auf andere einzustellen, zu vertrauen und zu kommunizieren.

Der Berliner JUXIRKUS besteht seit mehr als 20 Jahren. Regelmäßig besuchen circa 160 Kinder und Jugendliche das kleine Zirkuszelt in Berlin-Schöneberg. Die Videostudie formuliert nicht Ergebnisse, sondern liefert ein konzentriertes Hinschauen. Die Nutzer/innen der DVD sind eingeladen, anhand eigener Beobachtungen am fokussierten Material Interpretationsansätze zu entwickeln. Noch im Rohschnitt wirft Prof. Dr. Gunter Gebauer (Sport-Philosoph) einen Blick auf die entstehenden Videos und liefert spontan Stichworte und Assoziationen.

Länge: 52 min
Bestellnummer: IVE 150 54
Preis: 29,90 €
Hier bestellen!