Sie sind hier

Familientreffpunkt Kurmärkische Straße

Der Familientreffpunkt Kurmärkische Straße bietet ein breites Spektrum an familienunterstützenden Diensten für die Bewohner im Schöneberger Norden. Hier leben zahlreiche Familien mit Migrationshintergrund aus ganz unterschiedlichen Herkunftsländern. Unser Familientreffpunkt wendet sich insbesondere an junge Familien mit kleineren Kindern von der Geburt bis zum Grundschulalter.

Unsere Angebote

Neben der Frühförderung für Kinder bieten wir vielfältige Hilfe und Unterstützung sowie Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung an. In unserem Familientreffpunkt ist auch eine Außenstelle der Familienberatung des PFH eingerichtet, außerdem gibt es eine Sprechstunde des Kinder- und Jugend-Gesundheitsdienstes sowie Rechtsberatung zu Ausländerrecht und Familienrecht. Um den Familien eine möglichst adäquate Unterstützung zu gewährleisten, liegt unser Schwerpunkt auf der Vernetzung mit anderen Einrichtungen im Kiez. Der Familientreffpunkt kooperiert u.a. mit dem "Haus der Kinder" (FIPP e.V.), der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Villa, dem Quartiersmanagement Schöneberger Norden sowie mit dem Jugendamt Tempelhof-Schöneberg..

Ziel ist die Weiterentwicklung des Familienzentrums im Sinne des Early Excellence-Ansatzes. Demnach orientiert sich unsere pädagogische Arbeit an den Stärken und Bedürfnissen der Kinder und bezieht die Eltern und Familien in die Bildungsprozesse der Kinder mit ein. Als niedrigschwellige Nachbarschaftseinrichtung richtet unser Familientreffpunkt das Augenmerk vor allem auf die Bedürfnisse der zahlreichen einkommensschwachen Familien im Kiez, die von traditionellen Familienzentren nicht erreicht werden. Das wird erreicht durch ein multiprofessionelles Team von (Sozial)Pädagoginnen, Erzieherinnen und einer Ärztin.

Wir bieten für Familien im Schöneberger Norden:

  • Beratung
  • Bildungsangebote für Eltern und Kinder
  • gesundheitliche Prävention
  • Möglichkeiten der Mitarbeit im Familientreffpunkt
  • Kurs- und Gruppenangebote für Mütter mit begleitender Kinderbetreuung
  • Feste
  • offenes Familiencafé
  • schulische Unterstützung für Grundschulkinder

Standort des Mehrgenerationenhauses Berlin-Schöneberg

Gemeinsam mit den PFH-Einrichtungen "Familien- und Nachbarschaftszentrum Kiezoase" und "Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße" bildet der Familientreffpunkt Kurmärkische Straße seit 2008 das Mehrgenerationenhaus Berlin-Schöneberg im Rahmen des Aktionsprogramms des Bundesministeriums für Familie. Mit seinen drei Standorten möchte das Mehrgenerationenhaus Berlin-Schöneberg dazu beitragen, verschiedene Generationen zusammenzubringen und macht mit diesem Ziel Angebote für Menschen in jedem Lebensalter. Wichtige Aufgabe dabei ist es, Menschen die Möglichkeit zum bürgerschaftlichen Engagement zu bieten und Ihre Erfahrungen in die tägliche Arbeit mit einzubeziehen.

Prominente Paten engagieren sich für die Arbeit im Familientreffpunkt Kurmärkische Straße, für deren Unterstützung sich das Haus im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich bedanken möchte.

+++ AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL

Ausstellung des Kulturprojekts "Einmal im Leben - einmal etwas Besonderes tun!" im Familientreffpunkt Kurmärkische Straße noch bis zum 15. Juni 2016. Mo-Fr 9:00-13:00 Uhr, Mo-Do 14:00-18:00 Uhr.

Weitere Angebote des Familientreffpunkts: Schauen Sie in unseren Flyer (Stand: November 2015)

Unser Familientreffpunkt ist eine Konsultationseinrichtung und bietet interessierten Fachbesuchern die Möglichkeit, die Einrichtung zu besuchen. Weitere Informationen zu Konsultationen finden Sie hier.

Berichte zum Leben und Treiben im Kiez und Informationen über das Quartier, über interessante Projekte sowie über das Quartiersmanagement finden Sie unter www.schoeneberger-norden.de


Familientreffpunkt Kurmärkische Straße
Leitung: Jutta Husemann
Kurmärkische Straße 1-3
10783 Berlin

Telefon: +49 / (0)30 2579 7538
Telefax: +49 / (0)30 3229 9210
E-Mail: kurmark.kiezoase@web.de