Sie sind hier

"PFH-Kinder" zu Gast in der Komischen Oper Berlin




2012

Seit 2008 lädt die Heinz und Heide Dürr Stiftung einmal im Jahr rund 200 Kinder und Eltern aus dem Pestalozzi-Fröbel-Haus in die Komische Oper Berlin ein. So sahen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern und Erzieher/innen bereits Vorführungen der Kinderopern "Pinocchio", "Die Schneekönigin", "Die Rote Zora" und "Mikropolis". Davor besuchten sie einen Workshop, in dem sie sich mit der jeweiligen Kinderoper, mit Schauspielerei und Musik beschäftigten. In der Broschüre wird erzählt, was die Kinder in der bunten Fantasiewelt der Oper erlebten, was sie gelernt haben und was die Opernbesuche mit dem pädagogischen Konzept Early Excellence zu tun haben.