Sie sind hier

Beobachten in der Frühpädagogik



Praxis - Forschung - Kamera

Sabine Hebenstreit-Müller, Burkhard Müller (Hrsg.)
Verlag das Netz, 2012
ISBN: 978-3-86892-054-3

Wie gelingt professionelles Beobachten in Kitas? Was kann forschendes Beobachten dazu beitragen?Ausgangspunkt des Buches sind kameraethnographische Studien von Bina Elisabeth Mohn und Sabine Hebenstreit-Müller, die in Zusammenarbeit mit Kitas entstanden sind. Zwei zentrale Fragen stehen dabei im Mittelpunkt, die im aktuellen Fachdiskurs der Frühpädagogik noch wenig entwickelt sind: Erstens die Frage, wie in einer professionalisierten Frühpädagogik praktisch-pädagogische Tätigkeit und wissenschaftliche Forschung zusammenspielen. Und zweitens die Frage, wie sich aus dem Beobachten der Aktivitäten von Kindern Angebote ihrer Förderung entwickeln können. Die Beiträge sind unmittelbar auf die Anschauung des Videomaterials von Bina Elisabeth Mohn bezogen, das als DVD beigefügt ist. Das Buch eignet sich als anschauliches Studienmaterial für die Aus- und Fortbildung von pädagogischen Fachkräften in Praxis, Leitung und Beratung und ist zugleich ein innovativer Beitrag zur Fachdiskussion.

Bestellungen über:
www.verlagdasnetz.de
bestellservice@verlagdasnetz.de

Rezension in der Erziehungswissenschaftlichen Revue 12 (2013), Nr. 1